Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß unseren Datenschutzrichtlinien

Gutscheine korrekt verbuchen in 3 ... 2 ... 1

30.11.2017

Wie werden Gutscheine korrekt verbucht?
 
 

Wie verbucht man Gutscheine korrekt?

Die Weihnachtszeit naht. Und möglicherweise werden in dieser Zeit Wert- und Warengutscheine fast so häufig wie Schokolade, Kekse und andere Leckereien verkauft.

Generell sind Gutscheine eine wirklich praktische Erfindung. Der Beschenkte kann sich etwas zulegen, für das er möglicherweise sonst kein Geld ausgegeben hätte. Und als  Schenkender selbst kann man sich mit einem Gutschein am wenigsten vertun, richtig?

Aus Sicht des Verkäufers stellt sich allerdings oftmals auch die Frage, wann die Umsatzsteuer abgeführt werden muss.

 
 

Im Folgenden erklären wir Ihnen gerne, was es bei den unterschiedlichen Gutscheinarten besonders zu beachten gilt.

 
 

Wertgutschein

Wertgutscheine erhalten einen festen Betrag (grundsätzlich brutto).

Die Umsatzsteuer fällt erst bei Einlösung des Gutscheins an, da keine Lieferung oder Leistung beim Ausstellen entsteht. Entsprechend muss auch nicht sofort ein Ertrag verzeichnet werden.

Die Leistung wird zu einem beliebigen, nicht festgelegten Zeitpunkt gewährt. Wird der Wertgutschein in Anspruch genommen, wird ein Erlös verzeichnet und die Umsatzsteuer abgeführt.

 
 

Warengutschein („Sachgutschein“)

Die Ware, die Sie mit diesem Gutschein kaufen können, ist bereits bei Ausstellung festgelegt – Sie können somit nichts anderes damit erwerben.

Hierbei wird noch kein Ertrag verzeichnet, Sie erhalten erst einmal nur eine Anzahlung.

Vorsicht bei der Umsatzsteuer! Wird der Gutschein ausgestellt, gilt dies bereits als Leistung. Entsprechend muss die Umsatzsteuer abgeführt werden. 

 
 

Rabattgutschein

Diese Gutscheine werden kostenlos verteilt, um auf bestimmte Produkte oder Werbeaktionen aufmerksam zu machen. Lösen Sie diesen Gutschein ein, so verringert sich Ihr Kaufpreis um den auf dem Gutschein genannten Betrag.

Hier gilt ebenfalls: Die Umsatzsteuer fällt nicht direkt bei Ausstellung des Gutscheines an, sondern erst, wenn der Gutschein beim Kauf eingelöst wird.

Ausgabe Gutschein
 
 
 
 

Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen sind mit keiner Verpflichtung oder Garantie irgendwelcher Art verbunden. Abaco Soft übernimmt folglich keine Verantwortung und wird keine daraus folgende oder sonstige Haftung übernehmen, die auf irgend eine Art der Benutzung dieser Informationen oder Teilen davon entsteht.

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite.

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Abonnieren Sie gleich unseren Newsletter!

Bleiben Sie so immer auf dem neuesten Stand und nutzen Sie Vorteile, wie:

  • aktuelle Tipps und Tricks zur einfachen Anwendung von Sage 100
  • Produktneuheiten
  • Gutscheinaktionen
  • Einladungen zu Veranstaltungen
  • Informationen zu unseren Webinaren
 
 
 

Die von Ihnen angegebenen Daten werden wir ausschließlich dafür nutzen, Sie zu unserem E-Mail-Newsletter anzumelden. Unser Newsletter, der Ihnen Informationen über das Produkt Sage 100 und über Neuheiten und -regelungen zur Verfügung stellt, wird ca. viermal pro Jahr versendet, ebenfalls tipps+Tricks – unsere Serie mit Anwendungshilfen rund um die Sage 100.

Sie können unseren Newsletter jederzeit über einen Klick auf den "Abmelden"-Link kündigen, den sie in jeder Newsletter-Ausgabe finden. Details zur Einwilligung erfahren Sie in der E-Mail mit der Bitte um Bestätigung, die wir Ihnen nach Absenden dieses Formulars zusenden, oder auf unserer Datenschutz-Seite.

 
 
 

Weitere Blogbeiträge

  • „Digitaler Wandel in Unternehmen“ – inkl. Video zum seminarONLINE

    Tanja Reisert18.05.2018

    seminarONLINE „Digitaler Wandel in Unternehmen“

  • Aufbewahrungsfristen sind kompliziert?

    Tanja Reisert18.05.2018

    Übersicht geschäftlicher und privater Aufbewahrungsfristen

  • tipps+TRICKS – unsere neue Serie rund um die Sage 100

    Tanja Reisert08.02.2018

    Erleichtern Sie Arbeitsschritte in der Sage 100: In unserer neuen Serie tipps+TRICKS haben wir wertvolle Hilfen für Sie an der Hand, die Sie zielsicher durch die Sage 100 führen. Mehr erfahren ...

  • Endlich ist sie da: die neue Buchungserfassung der Sage 100!

    Tanja Reisert30.11.2017

    Endlich ist sie da: die neue Buchungserfassung! Eine neue moderne und übersichtliche Benutzeroberfläche

  • Einladung zum seminarONLINE „Jahresabschluss in der Sage 100/Office Line“

    Tanja Reisert07.11.2017

    Ihr kostenloses seminarONLINE: Jahresabschluss in der Sage 100/Office Line am 23.11.2017 um 10:30 Uhr und am 28.11.2017 um 14:30 Uhr.

  • Disposition mit der Sage Office Line (Teil 3)

    Tanja Reisert28.09.2017

    Disposition bequem mit der Sage Office Line: Lernen Sie in unserem kostenlosen ratGEBER, wie Sie Bestellprozesse mühelos abwickeln können.

  • Neue Software für Sie: Geld sparen mit dem Digitalbonus Bayern

    Tanja Reisert28.09.2017

    Sie möchten Ihr Unternehmen gerne digitalisieren, und neue Software würde Ihnen Ihre Arbeit deutlich erleichtern?

© Abaco Soft e. K. • Siemensstraße 88 • 63755 Alzenau