Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß unseren Datenschutzrichtlinien

DATEV wird aktualisiert: Das müssen Sie darüber wissen!

17.05.2017

Inventur
 
 

Nutzen Sie DATEV erfolgreich in Ihrer Office Line/Sage 100 für Ihre Finanzbuchführung oder bei der Datenübergabe an Ihren Steuerberater? Haben Sie möglicherweise bereits gelesen, dass ab dem 01.01.2018 ein neues Datenformat als Standard eingeführt wird, aber Ihnen fehlen wichtige Informationen, was das für Sie bedeuten wird?

Wir haben für Sie einen Überblick über das neue Datenformat und die damit für Sie anstehenden Neuerungen in der Sage Office Line/100 zusammengefasst.

 
 

Was ändert sich bei DATEV?

Bisher haben Sie Ihre Daten über DATEV im Postversandformat verschickt (EV01 und ED00D001). Dieses Format wird jedoch im neuen Jahr durch die Dateiformate DTVF_*.csv und EXTF_*.csv ersetzt.

Damit Sie auch weiterhin DATEV mit Ihrer Sage Office Line in vollem Umfang nutzen können, ist es wichtig, dass Sie diese auf dem Stand von 2016 installiert haben – oder aber auf die Sage 100 wechseln.

Da das alte Datenformat ab dem 01.01.2018 nicht mehr funktionsfähig sein wird, ist es andernfalls nicht mehr möglich, DATEV weiterhin zu nutzen.

 
 

„Welche Vorteile hat das für mich?“, fragen Sie sich bestimmt

Das neue DATEV-Format entspricht den GoBD-Vorschriften. Hierbei handelt es sich um die Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern.

 
 
Info

HINWEIS: Möchten Sie sich gerne detailliert über GoBD informieren? Schauen Sie doch einmal hier vorbei.

 
 
 

Damit sich so wenige Fehlerteufelchen wie möglich in Ihre Buchhaltung einschleichen, können bereits übergebene Buchungen nicht mehr nachträglich geändert werden. Sie können aber nachvollziehbar Stornobuchungen einpflegen, die den gesamten Ablauf eines Vorgangs korrekt darstellen. 

 
 

Ihre Anliegen sind uns wichtig

Deshalb gibt es noch viele weitere neue Funktionen, die, basierend auf den Wünschen unserer Kunden, umgesetzt wurden.

  • Buchungen nach Periode, Buchungs- oder Belegdatum übergeben
  • exportierte Buchungssätze werden gekennzeichnet, um Dubletten zu vermeiden
  • Kostenstellen und Kostenträger übergeben
  • zerlegen Sie eine Buchung, wenn gewünscht, für den DATEV-Export in verschiedene Teilbuchungssätze (offene Posten, Kostenstellen, Kostenträger, Sachkonten)
  • Buchungsbeträge in Fremdwährung übergeben
  • exportieren Sie Fälligkeit und Zahlungskonditionen
  • exportieren Sie Stammdaten
 
 

Das Reverse-Charge-Verfahren wird Ihnen in der Sage 100 für den Einkauf mit einer Verbesserung zur Verfügung stehen: dem Wechsel der Besteuerung in Folgebelegen.

Somit ist es Ihnen nicht nur möglich, umsatzsteuerliche Regelungen, die sich durch Einkäufe im Ausland ergeben, ordnungsgemäß und nachvollziehbar in Ihrer Datenbank zu hinterlegen. Sondern auch, diese im Nachgang flexibel anzupassen. 

Dies kann dann sinnvoll sein, wenn zur Erstellung der Bestellung noch nicht klar ist, aus welchem Land die Lieferung des Lieferanten kommt. 

 
 
Info

HINWEIS: Wenn Sie wissen möchten, welche weiteren Vorteile sich Ihnen durch ein Upgrade auf die Sage 100 bieten, empfehlen wir Ihnen diesen Artikel.

 
 
 

Fazit

Ein Upgrade auf Sage Office Line 2016/Sage 100 ist unumgänglich, wenn Sie weiterhin DATEV als Datenübermittler benutzen möchten. Bitte beachten Sie hierzu die von DATEV vorgegebene Umstellungsfrist bis zum 01.01.2018.

Sind Sie sich unsicher, ob Sie die benötigte Software-Version bereits haben oder ein Upgrade benötigen, sprechen Sie uns bitte gerne an. Gemeinsam finden wir eine passende Lösung für Sie.

 
 
 
 

Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen sind mit keiner Verpflichtung oder Garantie irgendwelcher Art verbunden. Abaco Soft übernimmt folglich keine Verantwortung und wird keine daraus folgende oder sonstige Haftung übernehmen, die auf irgend eine Art der Benutzung dieser Informationen oder Teilen davon entsteht.

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite.

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Abonnieren Sie gleich unseren Newsletter!

Bleiben Sie so immer auf dem neuesten Stand und nutzen Sie Vorteile, wie:

  • aktuelle Tipps und Tricks zur einfachen Anwendung von Sage 100
  • Produktneuheiten
  • Gutscheinaktionen
  • Einladungen zu Veranstaltungen
  • Informationen zu unseren Webinaren
 
 
 

Die von Ihnen angegebenen Daten werden wir ausschließlich dafür nutzen, Sie zu unserem E-Mail-Newsletter anzumelden. Unser Newsletter, der Ihnen Informationen über das Produkt Sage 100 und über Neuheiten und -regelungen zur Verfügung stellt, wird ca. viermal pro Jahr versendet, ebenfalls tipps+Tricks – unsere Serie mit Anwendungshilfen rund um die Sage 100.

Sie können unseren Newsletter jederzeit über einen Klick auf den "Abmelden"-Link kündigen, den sie in jeder Newsletter-Ausgabe finden. Details zur Einwilligung erfahren Sie in der E-Mail mit der Bitte um Bestätigung, die wir Ihnen nach Absenden dieses Formulars zusenden, oder auf unserer Datenschutz-Seite.

 
 
 

Weitere Blogbeiträge

  • „Digitaler Wandel in Unternehmen“ – inkl. Video zum seminarONLINE

    Tanja Reisert18.05.2018

    seminarONLINE „Digitaler Wandel in Unternehmen“

  • Aufbewahrungsfristen sind kompliziert?

    Tanja Reisert18.05.2018

    Übersicht geschäftlicher und privater Aufbewahrungsfristen

  • tipps+TRICKS – unsere neue Serie rund um die Sage 100

    Tanja Reisert08.02.2018

    Erleichtern Sie Arbeitsschritte in der Sage 100: In unserer neuen Serie tipps+TRICKS haben wir wertvolle Hilfen für Sie an der Hand, die Sie zielsicher durch die Sage 100 führen. Mehr erfahren ...

  • Gutscheine korrekt verbuchen in 3 ... 2 ... 1

    Tanja Reisert30.11.2017

    Wie Sie Gutscheine korrekt verbuchen und welche gesetzlichen Änderungen es in letzter Zeit gab, erfahren Sie hier.

  • Endlich ist sie da: die neue Buchungserfassung der Sage 100!

    Tanja Reisert30.11.2017

    Endlich ist sie da: die neue Buchungserfassung! Eine neue moderne und übersichtliche Benutzeroberfläche

  • Einladung zum seminarONLINE „Jahresabschluss in der Sage 100/Office Line“

    Tanja Reisert07.11.2017

    Ihr kostenloses seminarONLINE: Jahresabschluss in der Sage 100/Office Line am 23.11.2017 um 10:30 Uhr und am 28.11.2017 um 14:30 Uhr.

  • Disposition mit der Sage Office Line (Teil 3)

    Tanja Reisert28.09.2017

    Disposition bequem mit der Sage Office Line: Lernen Sie in unserem kostenlosen ratGEBER, wie Sie Bestellprozesse mühelos abwickeln können.

© Abaco Soft e. K. • Siemensstraße 88 • 63755 Alzenau